eKostenvorschlag

Kostenvoranschlag: besser papierlos

Wer seine Kostenvoranschläge einfach, schnell und sicher an Kostenträger übertragen möchte über, sollte sich für den elektronischen Kostenvoranschlag entscheiden. Beim eKostenvoranschlag werden die relevanten Informationen, die für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse benötigt werden, als elektronische Daten übertragen. Diese Daten werden in der jeweiligen Branchensoftware des Leistungserbringers erfasst und über eine Schnittstelle direkt aus der Software an die Krankenkasse übertragen. Notwendige Unterlagen, wie beispielsweise ärztliche Verordnungen oder Blaupausen, werden als Scan dem Datensatz beigefügt und ebenfalls elektronisch verschickt.

eKostenvoranschlag - einfach vorteilhaft!

Neben der beschleunigten Versorgung der Versicherten, profitieren sowohl Leistungserbringer als auch Krankenkassen von der Übertragung elektronischer Kostenvoranschläge:

  • Beschleunigter Versand der Kostenvoranschläge
  • Einsparung von Porto - und Papierkosten
  • Reduktion der Fehlerquote
  • Übersichtlicher Prozess ohne Medienbruch

Korrekte eKostenvoranschläge mit viaedata

Die Kostenträger haben klare Vorgaben, welche Voraussetzungen ein elektronischer Kostenvoranschlag erfüllen muss. Zwar können in der Branchensoftware des Sanitätshauses alle relevanten Daten erfasst werden, diese müssen jedoch bestimmten Feldern zugeordnet werden. Weiterhin muss sicher gestellt werden, dass der Datensatz richtig und vollständig ist Sind diese Voraussetzungen erfüllt, nimmt die Krankenkasse den elektronischen Kostenvoranschlag an.

Die wheel-it AG übernimmt als neutraler Dienstleister für das Sanitätshaus die aufwendige Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfung. Darüber hinaus übernimmt wheel-it die Aufgabe der Formatwandlung, da das Datenformat des Senders (Sanitätshaus) oftmals nicht mit dem eingesetzten Datenformat des Empfängers (Krankenkasse) übereinstimmt.

viaedata - Ihr Zugang zu den Kostenträgern

Mit der einmaligen Anbindung Ihres Unternehmens an die e-Business-Plattform viaedata erreichen Sie folgende Kostenträger:

  • TKK
  • AOK Bayern
  • AOK Bremen/Bremerhaven
  • AOK Sachsen/Sachsen-Anhalt

Ihr Ansprechpartner bei der wheel-it AG beantwortet gerne Ihre Fragen.
Das Zertifikat der AOK Systems können Sie hier einsehen.